KONVERSIONEN & MATERIALKREISLÄUFE

Planung & Steuerung sowie Überwachung & Dokumentation

unsere Technologie

für Ihren Erfolg immer am Puls der Zeit

TBG INSTITUT

Urbane Materialkreisläufe in Form von synergetischen und suffizienten ökonomischen Systemen mit hohem ökologischen Nutzen stellen aus unserer Sicht ein zukünftiges zentrales Element praktizierter Nachhaltigkeit auf regionaler, nationaler und globaler Ebene dar.

Uns ist es wichtig hierzu einen aktiven und erfolgsentscheidenden Beitrag zu leisten.

So betreiben wir aktiv Forschung und Entwicklung zu folgenden Themenschwerpunkten:

  • hybrides Projektmanagement
  • integrierte OPEX-Systeme
  • Cluster-Datenbanken
  • KI basierende Solver
  • intelligentes GPS-Tracking
  • photometrische Datenauswertung
  • BIM-GIS Synthese
  • in-process QS
  • Maschinen- und Anlagenbau

Teilen und profitieren ...

.. das ist unser Erfolgsrezept, so kooperieren wir themenbezogen mit Unternehmen und Fakultäten unterschiedlichster Ausrichtung immer mit einem klaren Ziel:

Etablierte Suffizienz als Schlüssel für unsere sichere Zukunft

TGB TECHNOLOGIE

Innovativ und bewährt zugleich sowie kontinuierlich verbessert, das zeichnet unsere TOOLS und APPLICATIONS aus.

Hundertfach angewendet und nun auf den erfolgsentscheidenden Punkt gebracht:

URP / VP Systeme

URP (Urban Recource Planning) / VP (Value Planning) Systeme stellen derzeit die Speerspitze moderner Planung- und Steuerungswerkzeuge für Stoffströme und Materialkreisläufe dar.

Diese Systeme vereinen in systematisierter und intelligenter Art und Weise nachfolgende Sub-Systeme für die erfolgreiche Realisierung gerade komplexer (Konversions-)Projekte:

  • Projekt Management Systeme
  • Datenbank Management Systeme
  • Supply Chain Management Systeme
  • Building Information Models
  • Geo Information Systeme
  • Enterprise Documentation Systeme

Hierbei steht eine in-process Optimierung bei der Abbildung eines cyclischen cradle-to-cradle Processes unter der Einbindung von Block Chain Technologie im Vordergrund.

Suffizienz durch Synthese

TGB AKADEMIE

Nur wer das nötige Wissen hat, hat die Möglichkeit Chancen durch den Einsatz rezyklierter Materialien und innovativer Ersatzbaustoffe zu erkennen und für sich und die Allgemeinheit profitabel zu nutzen.

Das bewusste Entscheiden für oder gegen eine Sache bedingt das vorherige Verstehen dieser, so haben wir es uns zudem zur Aufgabe gemacht, um reale Nachhaltigkeit zu praktizieren und etablieren, Wissen zu fördern und zu transferieren.

Zielgruppen

  • öffentliche und private Entscheidungsträger
  • öffentliche und private Bauherren
  • Gutachter und Sachverständige
  • Banken und Juristen
  • Planer und Architekten
  • Baufirmen
  • Hersteller und Zulieferer

Themenschwerpunkte

  • Chancen und Risiken
  • Regelwerke und Auslegungen
  • Qualität und Zertifizierungen
  • Fragen und Antworten
  • Aktueller Stand der Technik
  • Vorausschauendes Planen und Bauen
  • Anwendungsbeispiele und Diskussion
  • Netzwerktreffen und  Impulsvorträge

Verstehen versetzt Berge

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com